Zwei nette „Mechanikerinnen“, ein restaurierter Herbie mit der Nummer 53 und ein regnerischer Sonntagnachmittag – das sind die idealen Zutaten für ein spannendes Shooting. Nachdem der Käfer positioniert, das Licht eingestellt und die Damen umgezogen waren, konnte es auch schon losgehen.  Mit viel Elan und Balsamico Creme Dressing (als Altölersatz) entstanden jede Menge tolle Bilder.

 

Werkstattshooting mit Herbie
0.0Gesamtwertung
Leserwertung: (0 Votes)